Patenschaftsprojekt in Kooperation mit der NUK Cyclopstraße (Infoabend)

 

Für Interessierte an ehrenamtlicher Arbeit mit Geflüchteten.

 

Das Familienzentrum Elisabethstift und die Notunterkunft Cyclopstraße bauen gemeinsam ein Projekt zur ehrenamtlichen Patenschaft für Geflüchtete auf. Dazu suchen wir Interessierte, die sich gern langfristig mit Geflüchteten engagieren wollen.

Sie interessieren sich für eine Patenschaft?

Beate Spangenberg (Elisabethstift-Berlin) wird Ihnen das Patenschaftsprojekt für Geflüchtete des Elisabethstifts vorstellen.

Carolina Könitzer (NUK Cyclopstraße Wittenau) wird Ihnen an diesem Abend viele Fragen beantworten und Sie über die Arbeit mit Geflüchtete informieren.

 

Wann? -> am 22.06.2016 um 19:00 Uhr

 

Wo? -> Im Familientreff Elisabethstift

Oranienburgerstraße 204

13437 Wittenau

________________________________________________________________

Anmeldung bei Beate Spangenberg

Telefonnummer: 0177 18 92 727

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!